Was braucht man um im Sicherheitsdienst zu arbeiten

Der Bewerber sollte das  Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben, und vorzugsweise einen Ausbildungsabschluss vorweisen, der Bewerber sollte der deutschen Sprach in Wort und Schrift mächtig sein. Das beherrschen einer gängigen Fremdsprache ist in Wort und Schrift ist wünschenswert ein einwandfreier Leumund, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse sowie eine einwandfreie Schufa-Auskunft müssen gegeben sein.

Sofern es sich um eine vertragliche und sozialversicherungspflichtige Arbeit beim Sicherheitsdienst handelt wird die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses ohne erwartet.

E-Mail
Anruf